Bilder vom Allgäu

Schon gesehen?
Vereister Sendeturm Bühl Am Alpsee Der Hochvogel vom Großen Widderstein König Max-Steg Segelboote im Rottachsee Baumskulpturen Kühe im Nebel Praller Kuheuter
» Spaziergänge/Wanderungen

Spaziergänge/Wanderungen

Hier sind schöne Plätze aufgelistet, die sich für Spaziergänge und kleine Wanderungen anbieten.

Alatsee

Alatsee

Der Alatsee ist ein idyllischer See westlich von Füssen. Im Sommer kann man im Alatsee baden. Parkplätze sind auch in der Nähe. Am Ostufer ist ein Hotel, ein Badestrand und einen kleine Wassertretanlage. Am Westufer ist eine Liegewiese. Ein schöner Wanderweg führt um den See herum. Es sind Gerüchte im Umlauf, wonach gegen Ende des Zweiten Weltkrieges Goldschätze der Deutschen Reichsbank im Alatsee versenkt wurden.
Weitere Informationen und Bilder zum Alatsee.

Alpsee bei Hohenschwangau

Alpsee bei Hohenschwangau

Der Alpsee ist ein idyllischer See in unmittelbarer Nähe vom Schloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau. Neben einem Rundwanderweg um den See gibt es hier auch ein Freibad mit Liegewiese und einen Bootsverleih.
Mehr Informationen und Bilder zum Alpsee.

Bachtelweiher

Bachtelweiher

Am Bachtelweiher mit seinem Naturbad findet der Erholungsuchende Liegewiesen, reichlich Sitzbänke, eine Minigolf-Anlage, eine Boccia-Anlage, ein Wirtshaus mit Biergarten, ein Kiosk, Toiletten, Umkleidmöglichkeiten und Parkmöglichkeiten. Ein Rundwanderweg lädt zu Spaziergängen ein.
Mehr Informationen und Bilder zum Bachtelweiher.

Bannwaldsee

Bannwaldsee

Der Bannwaldsee liegt im Landkreis Ostallgäu östlich des Forggensees in einem großen Naturschutzpark. Ein schöner Rundwanderweg führt um den See.
Mehr Informationen und Bilder zum Bannwaldsee.

Bärenkopf oder Bärenköpfle (1463 m)

Bärenkopf oder Bärenköpfle (1463 m)

Der Bärenkopf ist ein Gipfel der Nagelfuhkette nahe Immenstadt und unweit des Mittagberg-Gipfels. Mit der Mittagbahn ist er einfach zu erreichen und bietet sich für Ausflüge an.
Informationen zur Nagelfluhkette und eine ausführliche Beschreibung der Gratwanderung vom Hochgrat zum Mittagberg finden Sie auf nagelfluhkette.allgaeuer-berge.de.

Breitachklamm (Winter)

Breitachklamm (Winter)

Die Breitachklamm bei Oberstdorf ist die tiefste Felsenschlucht Mitteleuropas. Auch im Winter ist die Breitachklamm meist begehbar und wegen der Eisgebilde ein ganz außergewöhnliches Erlebnis.

Eistobel

Eistobel

Der Eistobel ist eine Schlucht und ein Naturschutzgebiet bei Grünenbach im Westallgäu. Im Sommer ist er ein beliebtes Ausflugsziel. Am Eingang an der Argentobelbrücke befindet sich ein großer Parkplatz.

Eschacher Weiher

Eschacher Weiher

Der Eschacher Weiher ist ein idyllischer Weiher in der Nähe von Eschach zwischen Buchenberg und Kreuztal. Der Parkplatz beim Eschacher Weiher ist Ausgangspunkt für viele Wanderungen. Im Sommer kann man im Eschacher Weiher baden. Für die Freunde der freien Körperkultur gibt es einen eigenen Bereich. Ein Geheimtipp ist der Eschacher Weiher nicht gerade. An schönen Sommertagen stehen die parkenden Autos oft fast bis Eschach am Straßenrand.
Mehr Informationen und Bilder zum Eschacher Weiher.

Forggensee

Forggensee

Der Forggensee ist der größte See im Allgäu, der fünftgrößte See in Bayern und der größte Stausee in Deutschland. Der auch "Speicher Roßhaupten" genannte Stausee liegt im Landkreis Ostallgäu.
Der Stausee dient der Energieerzeugung, dem Hochwasserschutz und der Naherholung. Im Winter ist der See trocken und begehbar. Mehr Informationen und Bilder zum Forggensee.

Großer Alpsee

Großer Alpsee

Der westlich von Immenstadt gelegene Große Alpsee ist der größte Natursee im Allgäu. Im/am Großen Alpsee kann man baden, schwimmen, surfen, kiten, segeln, rudern, tretbootfahren, angeln, auf dem Seerundweg wandern, radfahren.
Mehr Informationen und Bilder zum Großen Alpsee.

Grüntensee

Grüntensee

Der Grüntensee ist ein Stausee der Wertach. Am/im Grüntensee kann man baden, surfen, segeln, tretbootfahren, angeln, wandern und radfahren. Am Grüntensee befinden sich unter anderem zwei offizielle Badeplätze, zwei Campingplätze, ein Jugendzeltplatz und ein Hochseilgarten. Um den Grüntensee führt ein knapp 9 km langer Rad- und Wanderweg.
Mehr Informationen und Bilder zum Grüntensee.

Hochgrat (1832 m)

Hochgrat (1832 m)

Der Hochgrat ist der höchste Berg im westlichen Allgäu, der höchte Berg der Nagelfluhkette und bietet einen sehr schönen Rundblick. Eine Kabinenseilbahn geht bis etwas 140 Höhenmeter unterhalb des Hochgratgipfels.
Informationen zur Nagelfluhkette und eine ausführliche Beschreibung der Gratwanderung vom Hochgrat zum Mittagberg finden Sie auf nagelfluhkette.allgaeuer-berge.de.

Hopfensee

Hopfensee

Der Hopfensee liegt nordwestlich von Füssen im Landkreis Ostallgäu. Der Kurort Hopfen Am See mit seiner wunderschönen Strandpromenade grenzt direkt an das Nordostufer. Im/am Hopfensee kann man unter anderem baden, segeln, surfen, Boot fahren, wandern und angeln.
Der Hopfensee gilt als einer der wärmsten Voralpenseen.
Mehr Informationen und Bilder zum Hopfensee.

Niedersonthofener See

Niedersonthofener See

Der Niedersonthofener See liegt südlich von Kempten auf dem Gebiet der Gemeinde Waltenhofen. Zusammen mit dem Mitterinselsee und dem Unterinselsee gehört er zu den Sonthofener Seen. Der Niedersonthofener See eignet sich zum Baden, Angeln, Rudern, Segeln, Surfen und verfügt über drei offizielle Badeplätze.
Mehr Informationen und Bilder zum Niedersonthofener See.

Öschlesee

Öschlesee

Der Öschlesee oder auch Sulzbergersee liegt an dem kleinen Ort Öschle bei Sulzberg. Er ist als Badesee recht beliebt und vom nahegelegenen Campingplatz zu Fuß schnell erreichbar. Um den See führt ein Rundwanderweg.
Mehr Informationen und Bilder zum Öschlesee.

Raggenhorn

Raggenhorn

Ein schöner Aussichtspunkt bei Wengen und in der Nähe vom Schwarzen Grad. Hier hat man einen schöne Aussicht auf die Allgäuer Alpen.
Von Wengen aus führt eine Mautstraße bis zur Wengener-Egg-Alm. Zum Raggenhorn ist es von dort nicht mehr weit.

Rohrbachtobel

Rohrbachtobel

Der Rohrbachtobel in der Nähe von Buchenberg ist weitgehend naturbelassen und bietet sich dem Naturfreund für eine kleine Wanderung bzw. einen längeren Spaziergang an.

Rottachsee

Rottachsee

Der Rottachsee wird auch Rottachtalsperre, Rottachsperre oder Rottachspeicher genannt. Hier kann man baden, surven, Boot fahren, angeln und vieles mehr. Ein schöner Rundwanderweg führt um den See herum.
Mehr Informationen und Bilder zum Rottachsee.

Schwansee

Schwansee

Der Schwansee liegt in der Nähe von Hohenschwangau, dem Schloss Hohenschwangau und dem Schloss Neuschwanstein. Im Sommer kann man im Schwansee baden. Am See befinden sich ein Kiosk und Toiletten. Der Seerundweg bietet sich für Spaziergänge an.
Mehr Informationen und Bilder zum Schwansee.

Schwarzer Grat

Schwarzer Grat

Der Schwarze Grat ist der höchste Berg Württembergs und 1118 m hoch. Der Turm auf dem Schwarzen Grat ermöglicht eine schöne Aussicht auf das Alpenvorland und ist ein beliebtes und leicht erreichbares Ausflugsziel. Von Wengen aus führt eine Mautstraße bis zur Wengener-Egg-Alm. Zum Schwarzen Grat ist es von dort nicht mehr weit.

Weißensee

Weißensee

Der Weißensee ist ein zweieinhalb Kilometer langer See am Ort Weißensee westlich von Füssen. Um den Weißensee führt ein Wanderweg. Im Sommer kann man im Weißensee baden. Sie finden hier auch eine Liegewiese mit Kiosk und einen Bootsverleih.
Mehr Informationen und Bilder zum Weißensee.

Zipfelsbachfall

Zipfelsbachfall

Die Zipfelsbachfälle sind bei Hinterstein. Ein Wanderweg zur Zipfels-Alpe folgt dem Bachlauf und bietet stets einen schönen Blick auf die Wasserfälle.

Anzeigen
Anzeigen
 

Die Bilder sind für die Darstellung auf dieser Website optimiert und auf eine Auflösung von 640 x 480 Pixel skaliert.
Die Origial-Bilddateien haben überwiegend eine Auflösung von bis zu 18 Megapixel.

© 2008 - 2013 Florentin Hauber | Übersicht | Impressum & Nutzungsbedingungen